Recht auf Schutz
vor Gewalt!

Wir stellen uns parteilich an die Seite der Kinder, wobei dem Schutz ihrer
körperlichen und seelischen Integrität höchste Priorität zukommt..

UNSERE ANGEBOTE FÜR HILFE
Recht auf Schutz
vor Gewalt!

Wir stellen uns parteilich an die Seite der Kinder, wobei dem Schutz ihrer
körperlichen und seelischen Integrität höchste Priorität zukommt..

UNSERE ANGEBOTE FÜR HILFE
 
Schulungsfilm
„Trautes Heim“

Der Schulungsfilm „Trautes Heim" für die Polizei und NGOs zeigt in beklemmender Dichte die verschiedenen Arten von Gewalt in der Privatsphäre ...


Weiterlesen
Telefonische Beratung und Terminvereinbarung
Montag und Dienstag 10.00 - 12.00
Mittwoch 14.00 - 16.00
Donnerstag und Freitag 10.00 - 12.00
Formen von Gewalt

Gewalt in jeglicher Form ist immer Unrecht und strafbar. Dennoch findet sie in allen Gesellschaftsschichten und in jedem Lebensalter statt ...

Mehr erfahren

 
KINDER UND DEREN SCHUTZ
STEHEN IM ZENTRUM UNSERES HANDELNS
 

Im Zentrum unseres Handelns steht der Einsatz für Gewaltfreiheit (körperlich, sprachlich, strukturell) in Erziehung und Beziehung. Auf Grundlage der UN-Kinderrechtskonvention und des § 138 ABGB steht das Wohl der Kinder und Jugendlichen im Mittelpunkt. Wir stellen uns parteilich an die Seite der Kinder, wobei dem Schutz ihrer körperlichen und seelischen Integrität höchste Priorität zukommt.

Ziel ist es, Eltern, Kindern und Jugendlichen deren eigene Kompetenzen und Ressourcen bewusst zu machen, um sich gesund zu entwickeln und zukünftigen Herausforderungen gestärkt zu begegnen.

 
team.jpg
LÖSUNGS­ORIENTIERTE
ANGEBOTE




Familien in Krisensituationen – im Kontext von psychischer, physischer und sexueller Gewalt – werden beratend und therapeutisch unterstützt.

Ziel ist es, Eltern, Kindern und Jugendlichen deren eigene Kompetenzen und Ressourcen bewusst zu machen, um sich gesund zu entwickeln und zukünftigen Herausforderungen gestärkt zu begegnen.

Qualitätssicherung

Durch kontinuierliche Fort- und Weiterbildung, sowie Supervision und Intervision sorgen wir für fachlich fundierte Therapie- und Beratungsprozesse und sichern dadurch die Qualität unserer Arbeit.

Kommunikation und Kooperation

Respekt und Wertschätzung bestimmen unsere praktische Arbeit und den konkreten Umgang mit Kindern, Eltern, Helferinnen und Helfern.

Kinderschutzarbeit erfordert Kooperation mit Menschen aus unterschiedlichen (Berufs-) Systemen. Transparente Kommunikation sehen wir als unerlässlich für eine gute Zusammenarbeit an.

Vertrauen und Sicherheit

Wir sehen Vertrauen und Vertraulichkeit als Basis unserer Arbeit.

Die Verschwiegenheitspflicht betrifft alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Kinderschutzzentrums entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen. Im Falle einer Kindeswohlgefährdung melden wir diese an die zuständige Kinder- und Jugendhilfe, um den Schutz der Kinder und Jugendlichen zu gewährleisten.

Rahmenbedingungen

Als private Einrichtung der Kinder- und Jugendhilfe bildet die „Richtlinie Kinderschutzzentren“ die Grundlage unserer Tätigkeit. Als Kinderschutzzentrum sehen wir uns als Teil des Systems der Kinder- und Jugendhilfe, und verfolgen als gemeinsames Ziel, das Wohl des Kindes. Daher ist unsere Zusammenarbeit mit den für uns regional zuständigen KJH ein wichtiger Grundpfeiler der Arbeit.

 
WIR BEDANKEN UNS BEI UNSEREN SPONSOREN UND FÖRDERERN
 
© Copyright 2016, All Rights Reserved by Tandem
Dr.-Koss-Straße 2, 4060 Wels